1. Neue Seite erstellen

Um neue Seiten zu erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer Webseite als Admin oder Redakteur angemeldet sind.

So gelangen Sie zum Adminbereich:
1. Um das Admin-Panel zu erreichen, tippen Sie die URL zu Ihrer Webseite in die Adresszeile – aber rufen Sie die Seite noch nicht auf. Ein Beispiel wäre “meine-homepage.de”. 

2. Hängen Sie dieser URL-Struktur nun den Dateinamen “/wp-admin” an. Mit der exemplarischen URL ergäbe sich dieser Link: “meine-homepage.de/wp-admin”.

3. Loggen Sie sich mit Ihren Nutzerdaten ein.

Während Sie in Ihrem WordPress-Dashboard angemeldet sind, können Sie zu einer beliebigen Seite Ihrer Homepage navigieren und in der oberen Verwaltungsleiste auf die Schaltfläche “Neu > Seite klicken, um eine neue Seite zu erstellen.

Nun öffnet sich eine Neue Seite:

Geben Sie Ihrer neuen Seite einen Titel und klicken Sie auf den Button “Use Divi Builder“, um Ihrer Seite Inhalte hinzuzufügen.

Wählen Sie nun aus, wie Sie mit Ihrer neuen Seite starten möchten:

Mit dem Aufbau beginnen” lässt Sie eine Seite von Grund auf neu gestalten, während Sie unter “Browse Layouts” eines von vielen vorgefertigten Layouts verwenden können. Mit “Choose Page” können Sie eine Ihrer bisherigen Seiten duplizieren und anschließend bearbeiten.

Sie haben jetzt eine neue Seite erstellt. Erkunden Sie nun selbstständig die Benutzeroberfläche und Funktionen des visuellen Builders oder lesen Sie hier weiter, wie Sie Inhalte zu Ihrer Seite hinzufügen.

 

2. Seiten löschen

Als Administrator oder Redakteur einer WordPress-Installation können Sie wie folgt vorgehen, um Seiten zu löschen:

  1. Gehen Sie im Dashboard unter dem Reiter “Seiten” auf “Alle Seiten“.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Seite und klicken Sie auf “In Papierkorb legen”